Osteopathie & Sport


Sport lebt von Beweglichkeit, Koordinationsvermögen und Leistungsfähigkeit aller Systeme. Egal ob ich Schach spiele, Fußball oder Leichtathletik betreibe. Unabhängig davon, ob ich Verletzungen erlitten habe die mein Körper nicht richtig hat ausheilen können oder ob das Leben mit seinen Anforderungen verschiedenster Art seine Spuren hinterlassen hat - verschiedenste Beeinträchtigungen sammeln sich an und führen zu Leistungseinbußen. Diese können klassisch den Bewegungsapparat betreffen, das Herz-kreislaufsystem oder die Atmung behindern oder auch dazu führen, daß das Immunsystem nicht mehr mit ganzer Kraft zur Verfügung steht und Infektionen sich schneller einstellen oder länger andauern als nötig wäre.
Hier kann die Oseopathie mit ihren grundsätzlichen Prinzipien und Behandlungsansätzen eine Menge Unterstützung geben.

Gerade für Sportler, die sehr körperbetont und manchmal Verletzungsträchtig Sport treiben, ist ein halbjährlicher oder "quartalsweiser" Check-up daher eine sehr sinnvolle Investition in die eigene Leistungsfähigkeit und Gesundheit.

Nähere Fragen dazu und was in Ihrem Falle sinnvoll wäre, beantworte ich gerne in einem persönlichen Gespräch.