Michael Schneider

Jahrgang '69
HP Schule von 1992-95
Eigene Praxis seit 1996
diverse Fachfortbildungen
Studium der Osteopathie an der "Still academy" von 1999-2009
: still-academy

Meine Arbeit beginnt dort, wo am Bewegungsapparat gezielt Diagnosen gestellt werden oder körperorientiert behandelt werden soll. Da ich gerne mit den Händen arbeite – mir dies, sozusagen, in die Wiege gelegt wurde – bediene ich mich bei der Suche und Behandlung von Störungen im Körpergefüge der „Osteopathie“.

Neben der Arbeit in der „Materie“ des Körpers hat es mich aber auch immer in die feinstofflichen Bereiche gezogen. Nicht Umsonst spricht der Begründer der Osteopathie, Dr. Still, vom „Triune man“, also von den 3 Ebenen, aus denen unser Mensch-sein besteht. So sehe ich die osteopathische Arbeit auch regelmäßig weit über die bloße körperliche Wirkung hinaus reichen. Wo dieser Impuls noch gezielter Unterstützung braucht, nehme ich auch gerne die Hilfe von Bachblüten, Reiki oder energetisch wirksamer Mittel in Anspruch oder stelle den Kontakt zu anderen Behandlern her.

Insofern finden Sie bei allen Themen rund um Spiritualität, Schamanismus und Energiearbeit immer ein offenes Ohr, da uns diese Dinge durchaus geläufig und vertraut sind.